BALLISTOL Animal

BALLISTOL Animal

Pflegeöl für Tiere

 

 

 

 

 

 

 

 

Haut-, Pfoten- und Ohrenpflege:

Empfindliche Stellen mit BALLISTOL Animal beträufeln und einreiben bzw. einmassieren. Im Winter vorbeugender Schutz gegen Streusalz. Fördert das Haarwachstum an Scheuerstellen und Liegebeuelen. BALLISTOL Animal ist ideal zur Wundnachbehandlung.

Schweif-, Fell- und Hufpflege:

BALLISTOL Animal auf der Bürste verteilen und den Schweif gut ausbürsten. Verkrustungen lösen sich. Das Haar wird seidig glänzend und locker. In gleicher Weise erfolgt auf die Mähnenpflege. Hufe nach dem Säubern mit BALLISTOL Animal einpinseln. Scheuerstellen (z.B. am Schweifansatz) täglich zweimal mit BALLISTOL Animal einmassieren. In gleicher Weise wird der Satteldruck günstig beeinflusst.

 

BALLISTOL Animal ist bewährt und gut verträglich. Versehentliche Einnahme durh das Tier (z.B. beim Abschlecken des Fells) ist völlig unbedenklich.

Dermatologisch unbedenklich und von Tierärzten empfohlen.

 

 

News

  • Wussten Sie...

    ... dass Zecken selbst in der Waschmaschine überleben?

    Weiterlesen